Bild

Kooperation für den Frieden unterstützt Aktionen und Forderungen des Friedenswinters 2014/2015

Die Mitgliederversammlung der Kooperation für den Frieden hat am 21.11.2014 die Unterstützung der Aktionen des Friedenswinters 2014/2015 beschlossen und schließt sich den im Aufruf enthaltenen Forderungen an:

  • Kooperation statt Konfrontation! Wir treten ein für eine Politik der gemeinsamen Sicherheit, die auch Russland mit einbeziehen muss.
  • Für eine Zukunft ohne NATO! Ja zur OSZE und zu einer reformierten, demokratisierten UNO.
  • Abrüstung für nachhaltige Entwicklung in Nord und Süd! Stopp von Rüstungsproduktion, Waffenhandel und Rüstungsexporten.
  • Entwicklung von Konversionsprogrammen und aktive Waffenvernichtungen.
  • Keine militärischen Interventionen! Stattdessen humanitäre Hilfe und offene Grenzen für die Flüchtlinge.
  • Eine Welt ohne Atomwaffen, das bedeutet für Deutschland: sofortiger Abzug der US-Atomwaffen aus Büchel.
  • Eine Welt frei von Militärbasen und internationalen Kriegs-Einsatzzentralen, das bedeutet für Deutschland: Schließung der US Kommandozentralen Ramstein, Africom und Eucom sowie des Luft- und Raumfahrtführungszentrums in Kalkar.
  • Keine Drohnen und keine Automatisierung des Krieges!
  • Friedliche Konfliktlösungen durch Dialoge und Verhandlungen zwischen allen Konfliktparteien! Beendigung aller Kriegshandlungen, u.a. durch sofortige Waffenstillstände!

Die KoFrie unterstützt die Aktionen des Friedenswinters:

  • 8.-13. Dezember Aktionswoche
    • Vielfältige dezentrale Aktionen u.a. symbolische Aktionen, z.B. Aufhängen von Friedensfahnen, besonders auch am 10.12.2014 dem Tag der Menschenrechte
  • 13. Dezember regionale Demonstrationen
    • in Berlin, Hamburg, München (12.12.), Bochum, Leipzig (10.12.), Heidelberg

Alle Infos zum Friedenswinter 2014 / 2015 unter: www.friedenswinter.de

Initiates file download[Erklärung KoFrie 25.11.2014 als PDF]

Bild

Hier geht es zur...
Anmeldung Info-Verteiler

Termine der Kooperation für den Frieden

Kooperationsrat

  • 29. Juni in Köln
  • 14. September in Kassel

Mitgliederversammlung 2016

  • 12. November 2016

Termine von Mitgliedern

Termine von Mitgliedern bitte an
info@ we_dont_like_spam koop-frieden.de
schicken.

Jahrestagung der IPPNW
20. bis 22. Mai 2016 in Mönchengladbach
Opens external link in new windowWeitere Infos gibt es hier.

Friedenspolitisches Symposium zur Erinnerung an Andreas Buro
19. Juni 2016 in Frankfurt, Saalbau Bockenheim
Opens external link in new windowWeitere Infos gibt es hier.

"Auf Achse für Frieden und Abrüstung"
30. Juli bis 06. August
FriedensFahrradTour von Ingolstadt nach Ramstein
Opens external link in new windowWeitere Infos gibt es hier.

Verleihung des "Aachener Friedenspreises 2016"
(geplant) 01. September, Aula Carolina, Aachen
Opens external link in new windowWeitere Infos gibt es hier.

32. FiFF-Jahrestagung
05. November, Berlin
Weitere Infos folgen.
 

Die Kooperation für den Frieden unterstützt...

Patenschaftsmodell des Förderverein Friedens e.V.
Friedensarbeit unterstützen, die Friedensbewegung stärken und FriedenspatIn werden!