Bild

Einladung zur Aktionskonferenz für den Frieden am 11. Oktober in Hannover

Liebe FreundInnen und KollegInnen,
die aktuelle politische Situation fordert dringend Aktionen für den Frieden. Viele Menschen sind bestürzt über die Konfrontations- und Kriegspolitik. Doch ohne Mobilisierung, ohne Proteste auch auf den Straßen und Plätzen wird diese Politik nicht aufzuhalten sein. Die Beschlüsse des NATO-Gipfels von Wales sind ein erneutes alarmierendes Zeichen. Dabei sehen wir vor allem die deutsche Bundesregierung als Adressatin unseres Protestes.

Ziel dieser Einladung ist eine sichtbare Mobilisierung gegen den Krieg und für den Frieden. Das Gefühl „so kann es nicht weiter gehen, wir leben in einer schlimmen und schwierigen Situation, jetzt ist es Zeit, sich zu äußern und zu artikulieren“, das wir bei vielen Gesprächen und Veranstaltungen wahrgenommen haben, soll in Aktionen Ausdruck finden. Der Protest muss öffentlich manifestiert werden.

Wir laden deshalb zu einer Aktionskonferenz für den Frieden ein.

Wann: 11.10.2014 von 11-17 Uhr
Wo: Hannover, DGB-Haus, Otto-Brenner-Straße 1, (Fußweg vom HBF 13 min./ 1.200 m entfernt)
Anmeldung: info@ we_dont_like_spam koop-frieden.de

Wir möchten gerne über die beigefügten Aktionen/Aktionsvorschläge und viele mehr mit Euch diskutieren und zusammen überlegen, wie wir noch in diesem Herbst zu mehr Aktionen kommen.
Initiates file download(Aktionsvorschläge als PDF)

Wir hoffen, dass viele, die diese Einladung lesen, auch wirklich kommen, mitdiskutieren und mitplanen. Nur gemeinsam können wir eine Antwort auf die friedenspolitischen Herausforderungen finden.

Bitte leitet die Einladung auch an Eure Netzwerke und Interessierte weiter! Ein weiteres Schreiben mit einem Tagesordnungsvorschlag geht Euch noch zu.

Mit freundlichen Grüßen

Reiner Braun (Geschäftsführer IALANA / Sprecher Kooperation für den Frieden)
Matthias Engelke (Pfarrer, Versöhnungsbund)
Barbara Fuchs (attac)
Susanne Grabenhorst (Vorsitzende IPPNW)
Philipp Ingenleuf (Netzwerk Friedenskooperative / Sprecher Kooperation für den Frieden)
Tobias Pflüger (IMI / Die Linke)
Renate Wanie (WfGA / Sprecherin Kooperation für den Frieden)
Laura von Wimmersperg
Lucas Wirl (Geschäftsführer NatWiss / Sprecher der Kooperation für den Frieden)

Bild

Hier geht es zur...
Anmeldung Info-Verteiler

Termine der Kooperation für den Frieden

Kooperationsrat

  • 29. Juni in Köln
  • 14. September in Kassel

Mitgliederversammlung 2016

  • 12. November 2016

Termine von Mitgliedern

Termine von Mitgliedern bitte an
info@ we_dont_like_spam koop-frieden.de
schicken.

Jahrestagung der IPPNW
20. bis 22. Mai 2016 in Mönchengladbach
Opens external link in new windowWeitere Infos gibt es hier.

Friedenspolitisches Symposium zur Erinnerung an Andreas Buro
19. Juni 2016 in Frankfurt, Saalbau Bockenheim
Opens external link in new windowWeitere Infos gibt es hier.

"Auf Achse für Frieden und Abrüstung"
30. Juli bis 06. August
FriedensFahrradTour von Ingolstadt nach Ramstein
Opens external link in new windowWeitere Infos gibt es hier.

Verleihung des "Aachener Friedenspreises 2016"
(geplant) 01. September, Aula Carolina, Aachen
Opens external link in new windowWeitere Infos gibt es hier.

32. FiFF-Jahrestagung
05. November, Berlin
Weitere Infos folgen.
 

Die Kooperation für den Frieden unterstützt...

Patenschaftsmodell des Förderverein Friedens e.V.
Friedensarbeit unterstützen, die Friedensbewegung stärken und FriedenspatIn werden!